Désert des Agriates

Die Wüste der Agriates ist keine Sandwüste. Im Gegenteil, in dieser am Meer gelegenen Region, zwischen der Balagne und dem Cap Corse, ist eine bedeutende Vegetation vorhanden.

Dies ist ein völlig unbewohntes Gebiet, in dem die Temperaturen im Hochsommer sehr hoch sein können.

Die Desert des Agriates ist vor allem für ihre herrlichen Sandstrände bekannt, die man mit dem Boot oder über den sentier des Douaniers entdecken kann.

Désert des Agriates
Désert des Agriates
(© Kalysteo.com)
Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Ferries

Standort

Das Désert des Agriates umfasst eine Fläche von 16.000 Hektar westlich von Saint-Florent. Siehe den Lageplan von Désert des Agriates.

Die Region wird von nur einer Straße durchquert: der D81, die Île-Rousse und Saint-Florent miteinander verbindet. Diese Straße markiert die südliche Grenze des Désert des Agriates.

Span

Zwei Pisten, die nur mit 4x4 und mit Vorsicht befahrbar sind, starten von dieser Straße und führen zum Mittelmeer durch die Wüste.

Die Malfalcu-Strecke beginnt in Bocca di Vezzu und mündet nach 13 sehr schwierigen Kilometern in den Strand von Ghignu.
Der Saleccia-Weg beginnt in Casta. Sie ist 12 Kilometer lang, etwas unkomplizierter als die vorherige (manche Leute versuchen sogar, mit dem Auto dorthin zu gelangen...) und ermöglicht es, den Strand von Saleccia und den Strand von Lodu zu erreichen.

Sie werden es verstanden haben : Es ist sehr kompliziert, das Innere der Desert des Agriates zu bereisen und zu besuchen. Das ist an sich kein Problem, denn die Hauptattraktion des Ortes sind die Strände und die Küste, die man zu Fuß oder mit dem Boot erkunden kann.

Zu Fuß erreichen Sie den Strand Lodu und den Strand Saleccia von Saint-Florent aus, indem Sie dem "sentier des Douaniers" folgen, der entlang der Küste verläuft (siehe unten).

Schiff

Mit dem Boot können Sie die maritimen Verbindungen nutzen, die von Le Popeye angeboten werden, einem Boot, das Shuttles zwischen Saint-Florent und dem Strand von Lodu anbietet.

In der Saison sind die Abfahrten von Saint-Florent fast stündlich, von 10 Uhr (9 Uhr im August) bis 15 Uhr.
Zählen Sie 20 Minuten der Überfahrt, um den Strand von Lodu zu erreichen.
Die Rückfahrten vom Strand Lodu erfolgen über den ganzen Tag verteilt, etwa stündlich, bis 18 Uhr.

Die Rückfahrkarte kostet 20 Euro (12 Euro für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren).
Sie können auch ein Ticket für die einfache Strecke (wenn Sie vom Lodu-Strand über den Zollpfad zurückwandern wollen) oder ein Ticket für die Rückfahrt (wenn Sie zum Lodu-Strand zurückwandern wollen) kaufen. In diesem Fall kostet die Überfahrt nur 12 Euro (8 Euro für Kinder).

Buchungen können entweder telefonisch oder vor Ort im Hafen von Saint-Florent vorgenommen werden.

Besuchszeit

Zählen Sie einen ganzen Tag, um sich einen guten Überblick über das Désert des Agriates zu verschaffen : Fahren Sie die D81 entlang und gehen Sie von Saint-Florent aus mit dem Boot oder zu Fuß zu den Stränden von Lodu und Saleccia.

Zu sehen, zu tun

Désert des Agriates

★★
Le désert des Agriates, vu de la D81
Le désert des Agriates, vu de la D81
(© Kalysteo.com)

Der Abschnitt der D81, der Montella mit Saint-Florent verbindet, bietet viele Aussichtspunkte auf die Désert des Agriates.

Kleine Parkflächen entlang der Straße wurden eingerichtet.

Sie haben einen schönen Blick auf den Monte Genova, einen der höchsten Punkte der Wüste (427 Meter).

Die Show ist bei Sonnenuntergang noch schöner.

Plage du Lodu

★★★
Plage du Lodu
Plage du Lodu
(© Kalysteo.com)

Die plage du Lodu (oder Lotu oder Loto) gilt als eine der schönsten auf Korsika.

Es ist auf zwei verschiedene Arten zugänglich:

  • auf dem Seeweg, mit einem Shuttle-Bus von Saint-Florent,
  • zu Fuß, über den Zollweg (siehe unten).

Der Strand von Lodu erlaubt Ihnen, ein intensives blaues Wasser zu genießen, und ein Sandstrand ist weiß und fein, um mit den wenigen Kühen geteilt zu werden, die den Platz besetzen...

Strand von Saleccia

★★★
Plage de la Saleccia
Plage de la Saleccia
(© Kalysteo.com)

Wie der Strand von Lodu ist auch die Strand von Saleccia schön, aber viel größer.

Erhältlich unter

  • entweder vom Strand von Lodu aus, über den Zollweg, der entlang der Küste bei der Pointe de Curza verläuft (rechnen Sie 45 Minuten pro Strecke),
  • oder vom Lodu-Strand aus über einen inneren Weg (Abkürzung) (30 Minuten pro Strecke rechnen),
  • oder über einen Weg von der D81 in dem kleinen Dorf Casta. Diese 12 Kilometer lange Strecke ist nur mit Geländewagen befahrbar.

Die Umgebung ist wunderschön, und der Strand ist von Aleppo-Kiefern umgeben.

Sentier des Douaniers

★★★
(© Kalysteo.com)

Der Teil des sentier des Douaniers, der die Désert des Agriates durchquert, ermöglicht es, Saint-Florent mit den Stränden von Lodu und Saleccia entlang der Küste zu verbinden.

Die Abfahrt erfolgt von Saint-Florent. Wir fahren am Strand von Roya entlang und kommen in der Nähe des Leuchtturms von Fornali vorbei. Sie haben einen herrlichen Blick auf die Agriates-Wüste und fahren vor dem schönen, halb zerstörten tour de la Mortella vorbei. Dieser äußerst fotogene Turm wurde von den Genuesen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut und steht heute unter Denkmalschutz.

Tour de la Mortella, vue du sentier des Douaniers
Tour de la Mortella, vue du sentier des Douaniers
(© Kalysteo.com)

Zählen Sie 5 Stunden, um den Strand von Lodu zu erreichen. Der Weg stellt keine Schwierigkeit dar. Manchmal müssen Sie Bäche überqueren und werden dabei bis zu den Knien nass. Achten Sie auf die Hitze und die Sonne, und nehmen Sie genügend Wasser mit. Es ist ratsam, diese Wanderung am Morgen zu machen und so früh wie möglich zu beginnen.

Die Rückkehr nach Saint-Florent erfolgt auf dem gleichen Weg, aber es ist ratsam, einen Bootsshuttle zu nehmen (10 Stunden Fußmarsch hin und zurück am Tag sind viel!). In diesem Fall reservieren Sie Ihren Platz am Vortag oder am Morgen per Telefon.

  • 15 Kilometer (einfache Strecke)
  • 5 Stunden
  • Durchschnitt

Es ist möglich, den Weg zum Strand von Ostriconi, in der Nähe von Île Rousse, fortzusetzen. Planen Sie dann 2 oder 3 Schritte :

  • Saint-Florent > Saleccia : 5h30,
  • Saleccia > Ghignu : 2h30,
  • Ghignu > Ostriconi: 6h30.
Buchen Sie Ihren Campingplatz in Korsika auf Campings.com

Fotoalbum

Bilder/Fotos Désert des AgriatesBilder/Fotos Désert des AgriatesBilder/Fotos Désert des AgriatesBilder/Fotos Désert des AgriatesBilder/Fotoss Désert des Agriates

Unterkünfte

Hotels in Saint-Florent :
Hotels in L'Île-Rousse :

Suche nach einem Campingplatz in der Umgebung.

Karten

Links

In der Umgebung

Aktualisiert am 09 Januar 2023

Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Ferries
Home Kalysteo.comKorsika-ReiseleiterFährtickets nach KorsikaAutovermietung in KorsikaZum Anfang der Webseite