Cascades de Polischellu

Die Region Bavella in Südkorsika ist die Heimat vieler natürlicher Juwelen, wie z.B. der Purcaraccia-Wasserfälle. Ein paar Schritte von diesen fotogensten Wasserfällen entfernt befindet sich ein anderer Fluss, der sich an den Grund seiner Schlucht schmiegt und mit Wasserfällen und natürlichen Becken gespickt ist: der Polischellu.

Die Polischellu-Schlucht, ein Nebenfluss der Solenzara, wird auch Familien und Kinder begeistern. Das klare Wasser, das zwischen den Felsen herabstürzt und dabei mehrere natürliche Becken und Rutschen bildet, wird Jung und Alt gleichermaßen erfrischen und unterhalten.

Cascades de Polischellu
Cascades de Polischellu
(© Kalysteo.com)
Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Linea

Standort

Die Polischellu befindet sich nordwestlich der Aiguilles de Bavella, zwischen dem gleichnamigen Pass und dem Pass von Larone. Sehen Sie sich den Lageplan der Cascades de Polischellu.

Ab dem Bavella-Pass nehmen Sie die D268 in Richtung Nordwesten (Richtung Sari-Solenzara). Nach 9 Kilometern finden Sie einen Parkplatz entlang der Straße, kurz bevor Sie die Polischellu überqueren. Dort parken.

Warnung, im Sommer zieht die Polischellu-Schlucht viele Touristen an. Der Parkplatz ist möglicherweise voll. Sie können dann versuchen, etwas weiter hinter der Brücke zu parken, wo Sie noch ein paar weitere Parkplätze finden.

Besuchszeit

Wenn Sie nur ein paar Bilder von den Wasserfällen machen wollen, erlauben Sie sich eine Stunde. Aber wenn Sie schwimmen und die idyllische Umgebung genießen wollen, planen Sie einige Stunden ein.

Bitte bringen Sie gute Schuhe mit, um in der Mitte der Felsen voranzukommen (der Weg ist schmal und trapezförmig). Und vergessen Sie nicht, Ihren Badeanzug mitzubringen, damit Sie in den natürlichen Pools von Polischellu baden können.

Achten Sie auch auf die Wettervorhersage: Bei Gewittern oder heftigen Regenfällen nicht in die Schlucht eindringen, die Polischellu wird dann zu einem gefährlichen Wildbach.

Zu sehen, zu tun

Cascades de Polischellu

★★★
La première cascade, vue d'en haut
La première cascade, vue d'en haut
(© Kalysteo.com)

Ab dem Hauptparkplatz folgen Sie der Straße (bergab, Richtung Sari-Solenzara) 200 Meter bis zur Brücke.
Von hier aus verlassen Sie die Straße, um den Fluss von Polischellu.

aus zu starten.

Nach 200 Metern Aufstieg in der Mitte der Felsen erreichen Sie den ersten Wasserfall, eine herrliche Rutsche, die in ein schönes und großes natürliches Becken mündet. Wasserspaß garantiert !

Première piscine naturelle et sa cascade
Première piscine naturelle et sa cascade
(© Kalysteo.com)

Fahren Sie den Fluss 60 Meter weiter flussaufwärts, um das zweite große Becken von Polischellu und seinen Wasserfall zu erreichen.

Deuxième piscine naturelle et sa cascade
Deuxième piscine naturelle et sa cascade
(© Kalysteo.com)

Genau oberhalb dieses Wasserfalls, in 30 Metern Höhe, befindet sich ein dritter schöner Wasserfall, der in ein großes natürliches Becken eintaucht.

Troisième piscine naturelle et sa cascade
Troisième piscine naturelle et sa cascade
(© Kalysteo.com)

Neben diesem dritten Wasserfall gibt es noch andere Wasserfälle und natürliche Wasserbecken, aber das Fortschreiten entlang Polischellu ist viel komplizierter und akrobatischer. Reserviert für die Canyoning-Gruppe und für erfahrene, ausgebildete und ausgerüstete Amateure.

Wenn dieser Ort lange Zeit ein Geheimnis war, ist er es leider nicht mehr. Im Sommer sind die Wasserfälle von Polischellu sehr stark frequentiert, Sie sind vielleicht nicht "allein auf der Welt"...

Première piscine naturelle et sa cascade
Première piscine naturelle et sa cascade
(© Kalysteo.com)

zurueck zum Parkplatz ist der gleiche Weg.

Es gibt andere kleine natürliche Pools, die stromabwärts der Brücke recht leicht zugänglich sind.

Schließlich, wenn Sie etwas Zeit haben, zögern Sie nicht, sich eine andere Kuriosität der Gegend anzusehen. Von der Brücke aus gehen Sie zu Fuß weiter auf der Straße (Richtung Sari-Solenzara). Nach 150 Metern können Sie auf der rechten Seite der Strasse einen bemerkenswerten chĂȘne bewundern, der zwischen zwei grossen Granitfelsen gewachsen ist. &Aktuell;tonnant !

Chêne aux rochers
Chêne aux rochers
(© Kalysteo.com)
  • 1 Kilometer (Hin- und Rückfahrt)
  • 1 Stunde
  • Durchschnitt
Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Linea

Fotoalbum

Bilder/Fotos Cascades de PolischelluBilder/Fotos Cascades de PolischelluBilder/Fotos Cascades de PolischelluBilder/Fotos Cascades de PolischelluBilder/Fotoss Cascades de Polischellu

Unterkünfte

Hotels in Porto-Vecchio :

Suche nach einem Campingplatz in der Umgebung.

Karten

Links

  • -

In der Umgebung

Aktualisiert am 09 Januar 2023

Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Ferries
Home Kalysteo.comKorsika-ReiseleiterFährtickets nach KorsikaAutovermietung in KorsikaZum Anfang der Webseite