Aiguilles de Bavella

Die Aiguilles de Bavella gehören zu den meistfotografierten Landschaften Korsikas, und wenn Sie sich in Südkorsika aufhalten, ist ein Besuch des Bavella-Passes ein Muss, um diese großartige und spektakuläre Naturformation zu bewundern.

Aiguilles de Bavella
Aiguilles de Bavella
(© Kalysteo.com)
Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Linea

Standort

Die Aiguilles de Bavella befinden sich 50 Kilometer nördlich von Porto-Vecchio, nicht weit von Zonza. Karte der Aiguilles de Bavella ansehen.

Die Website ist über die D268 zugänglich. Am Col de Bavella (1218 Meter über dem Meeresspiegel), dem Ausgangspunkt für alle Aktivitäten in der Gegend, stehen einige Parkplätze zur Verfügung.

Ein Gasthaus befindet sich auf der col.

Bemerken Sie auch, dass der Pass einer der Kreuzungspunkte des GR20.

Besuchszeit

Hängt davon ab, was Sie tun wollen...
An einem Tag können Sie einige schöne Fotos von den Aiguilles de Bavella machen und einen Spaziergang machen.
Aber für Wanderfreunde ist es möglich, 2 oder 3 Tage dort zu verbringen : viele mehr oder weniger lange und schwierige Wanderwege stehen zur Verfügung.
Vergessen Sie auf jeden Fall nicht, die Fahrzeit zum und vom Bavella-Pass zu berücksichtigen...

Zu sehen, zu tun

Col de Bavella

★★★
Les aiguilles de Bavella, vues du col
Les aiguilles de Bavella, vues du col
(© Kalysteo.com)

Die col de Bavella bietet einen herrlichen Blick auf die Nadeln, von denen die höchste, Punta di u Furnellu, 900 Meter misst.

Der Platz ist gut angelegt und Sie können sich unter den zahlreichen Kiefern am Fuße der Nadeln ausruhen.

Der Bavella-Pass beherbergt auch die Statue Unserer Lieben Frau vom Schnee.

Trou de la Bombe

★★
Le Trou de la Bombe
Le Trou de la Bombe
(© Kalysteo.com)

Die Wanderung zu Bombhole ist sehr beliebt. Der Weg ist nicht sehr schwierig, abgesehen von den letzten paar Metern, die etwas steiler sind.

Die Abfahrt erfolgt vom Bavella-Pass aus, zuerst auf einem Waldweg, dann auf einem rot markierten Weg (folgen Sie den Hinweisen "Cumpuleddu").

Auf halber Strecke, auf einer Lichtung, haben Sie freie Sicht auf das Bombenloch und den Paliri-Bereich. Wenn Sie weitergehen, erreichen Sie das Bombenloch (Vorsicht, auf dem letzten Teil des Weges sind die Markierungen stellenweise ausradiert). Achten Sie darauf, nicht den Überblick zu verlieren...).

Das Bombenloch ist ein natürliches Fenster, das in den Fels gebohrt wurde und etwa zehn Meter breit ist. Sie können unter dem Bogen hindurchgehen, zum Preis von etwas Akrobatik und ohne Klettern (Vorsicht, auf der anderen Seite des Lochs ist es leer!).

Es ist ratsam, diese Wanderung am späten Nachmittag zu machen, damit der Bogen von der Sonne beleuchtet wird.

Für die Rückreise können Sie den gleichen Weg nehmen oder eine etwas längere Variante wählen, die Ihnen aber eine schöne Aussicht auf die Region Zonza bietet.

  • 4 Kilometer (Hin- und Rückfahrt)
  • 2 Stunden
  • Einfach

Aiguilles de Bavella

★★★

Es ist möglich, ein Ende des GR20 zu nehmen, der durch den Col de Bavella führt und der es Ihnen ermöglicht, die Aiguilles de Bavella.

zu erreichen und zu erkunden.

Sie haben die Wahl zwischen dem klassischen GR20 (rote und weiße Markierungen), der die Nadeln von Westen her umrundet, und der alpinen Variante (gelbe Markierungen), die schwieriger ist und die Nadeln durchdringt.

In beiden Fällen haben Sie wunderschöne Ausblicke auf die Nadeln und die korsische Landschaft.

  • Abstand und Dauer können nach Ihrer Wahl moduliert werden
  • Einfach
Buchen Sie Ihren Campingplatz in Korsika auf Campings.com

Fotoalbum

Bilder/Fotos Aiguilles de BavellaBilder/Fotos Aiguilles de BavellaBilder/Fotos Aiguilles de BavellaBilder/Fotos Aiguilles de BavellaBilder/Fotoss Aiguilles de Bavella

Unterkünfte

Hotels in Porto-Vecchio :

Suche nach einem Campingplatz in der Umgebung.

Karten

Links

  • -

In der Umgebung

Aktualisiert am 09 Januar 2023

Fährüberfahrten nach Korsika mit Corsica Ferries
Home Kalysteo.comKorsika-ReiseleiterFährtickets nach KorsikaAutovermietung in KorsikaZum Anfang der Webseite